Wohnen im Alter der Zukunft


Hamburg/Berlin(gk) Das Pflege- bzw. Altersheim ist noch fern. Die künftigen Senioren wollen anders wohnen, als die heutigen Senioren. Schönes wohnen mit Internet, Fitnesscenter und Wellnesoase. Sportliche Aktivitäten oder Reisen wird eher geplant als das bloße „rumsitzen“. „Alt werden und jung bleiben – Wohnwünsche und Lebensstile der Generation 50plus“ ist der Titel einer Studie des Karlsruher Instituts für Geographie und Geoökologie. Weiterlesen

Advertisements

„Alter neu denken – Altersbilder“ Neues Programm des Ministeriums


Foto- und Videowettbewerb macht den Auftakt

Mit dem Foto- und Videowettbewerb „Mein Bild vom Alter – Was heißt schon alt?“ startet heute (Dienstag) das Programm „Alter neu denken – Altersbilder“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. „Mit dem Programm wollen wir die Verbreitung eines neuen, differenzierten und realistischen Leitbildes des Alters unterstützen“, sagte Bundesfamilienministerin Kristina Schröder in Berlin. Weiterlesen